Wie überzeuge ich die Chefetage? Investition in eine Fundraising-Datenbank

„Aber wir haben doch eine Buchhaltungs-Software!“

„Nimm doch Excel. Das kann alles! Und unser MS 365 kann sogar noch mehr. Da brauchst Du nix zusätzliches. Alles drin.“

Kennen Sie das? Dann sind Sie hier genau richtig!

Damit Sie als Fundraiser*in die gesetzten Fundraising-Ziele erreichen können, brauchen Sie eine passende Software. Allerdings handelt es sich dabei immer um eine hohe Investition die gut überlegt sein will. Das Budget ist meist knapp und das Thema komplex. Wie überzeugen Sie nun die Entscheider*innen? 

In unserem Webinar erfahren Sie, welche Argumente Sie anbringen können, warum eine CRM- bzw. Fundraising-Datenbank im Rahmen Ihrer Organisations- oder Vereinsstrategie relevant ist und welchen Mehrwert Sie dadurch erhalten. 

Nach 30 Minuten Input haben Sie 30 Minuten Zeit, Ihre eigenen Fragen an Gisela Bhatti oder Doris Kunstdorff zu stellen und individuelle Antwort zu erhalten.

FÜR WEN EIGNET SICH DAS WEBINAR?

  • Fundraiser*innen (die erstmals eine Fundraising-Datenbank einführen wollen)

WAS IST IHR NUTZEN?

  • Sie erhalten relevanten Argumente an die Hand, wie Geschäftsführung und Vorstand überzeugt werden können
  • Wann es sinn macht, in ein eigenes Datenbank-System für das Fundraising zu investieren

WER SIND IHRE REFERENTINNEN?

WO FINDET DAS WEBINAR STATT?

  • Online via BigBlueButtoN

WANN FINDET DAS WEBINAR STATT?

Es stehen zwei Termine zur Auswahl

  • Donnerstag, 11. August 2022, 12:00 – 13:00 Uhr
  • Mittwoch, 19. Oktober 2022 12:00 - 13:00 Uhr 
Teilnahmegebühr

29 Euro inkl. 19% MwSt

Persönliche Informationen
Rechnungsadresse
Datenschutz
Cloud und Rüben gGmbH wird Ihre Daten für die Durchführung von Veranstaltungen bzw. zur Vertragserfüllung und etwaige Folgeaufträge speichern. Ihre Daten werden ausschließlich für solche Abwicklungen verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Speicherung per E-Mail an info@datenwelten.org widersprechen und Ihre Daten jederzeit löschen, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.